Fadenschein #57 – Finale

Diese Diaschau zeigt das spannende Miteinander aus Bildern und Gedanken zum Thema „Fadenschein“. Lakritze hat einen weiteren Ausstellungszyklus wunderbar gewoben und angerichtet. Einen herzlichen APPLAUS und großen Dank an sie – und an euch alle, die ihr mitgewirkt, mitgebildert, mitgeredet und mitgeschaut habt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Auch diesmal schließen wir die Pixartix-Pforten für eine kleine Umbaupause. Weiter gehts hier am 28. April 2014.
Den nächsten Bilderzyklus, zum Thema „hüben | drüben“ wird – wie von Lakritze angekündigt – Irgendlink betreuen.

Liebe Grüße aus der Pixartix-Küche, Sofasophia und Irgendlink

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Fadenschein #57 – Finale

  1. Schön die Vergangenheit noch einmal Revue passieren lassen zu können. Und danke, danke, danke für das erneute Unterwegssein, die Gespräche & die Bilder in dieser großartigen Galerie. Dank auch an die Kuratorin, Lakritze. Und ich kann nicht leugnen, dass mich der neue Zyklus schon jetzt in eine angenehme Unruhe & Vorfreude versetzt.

    Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen; Fritsch.

  2. So beim nochmaligen Durchgucken: dieser Zyklus hat mir außerordentlich gut gefallen. So viele unterschiedliche Blickwinkel! Danke für Bilder und Gespräche!
    (Dann werde ich mich bei der nächsten Runde zurücklehnen und mich überraschen lassen; auch mal wieder schön.)

  3. Eine spannende Reise durch fadenscheinige Bildwelten –
    vielen Dank dafür an alle Beteiligten.
    Ich freue mich schon auf Hüben und auf Drüben, und auch auf das Dazwischen.

    Liebe Grüße und eine gute (pixartixfreie) Zeit,
    Uwe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s