Illusionen & Spiegelwelten # 67 – go all nighter

I’m a go all nighter, I’m a prizefighter

© Weydingerstr., Berlin, 2013, Florian Fritsch

Well, if you get sad I’m your friend / I’ve got an ear I’ll always lend / You know that you can always talk to me / Now come on baby, take a walk with me / Tell me all, tell daddy all, just give me a call / I’m a go all nighter, I’m a prizefighter (Eels)

Pic: Copyright by Florian Fritsch
(Draufklick für groß)

Mehr über Florian Fritsch auf unserer Gästeseite und in seinem Blog (Link in der Seitenleiste).

Illusionen & Spiegelwelten # 56 – no grave can hold

there ain’t no grave can hold my body down

© Braubachstraße, Frankfurt am Main 2012 by Fritsch

There ain’t no grave can hold my body down / There ain’t no grave can hold my body down / When I hear that trumpet sound / I’m gonna rise right out of the ground / Ain’t no grave can hold my body down (Johnny Cash)

Pic: Copyright by Florian Fritsch
(Draufklick für groß)

Mehr über Florian Fritsch auf unserer Gästeseite und in seinem Blog (Link in der Seitenleiste).

Löcher im neuen Ausstellungszyklus

Wir freuen uns sehr über die wachsende Beliebtheit unseres Bilderblogs Pixartix und bedanken uns hiermit gerne bei allen stillen und kommentierenden Besucherinnen und Besuchern. Wir freuen uns darüber, dass ihr hier immer wieder vorbeischaut.

Es ist unser Ziel, hier

vielseitige & phantasievolle Kunst in guter Qualität

auszustellen.

Auch möchten wir, dass sich Bloggende vernetzen und neue Menschen kennenlernen können,
sodass vielfältiger Austausch stattfinden kann.
Viele Schätze warten darauf, geborgen zu werden!

+++

Löcher, Lücken, Fehler und Co.

Mehr Mut zur Lücke

heißt das

Thema des nächsten Ausstellungszyklus,

den wir am 10. Dezember eröffnen werden.

Ein Themenbogen, der sehr viel Raum gibt zum Fabulieren und Spinnen, zum Weben und Philosophieren.

+++

Wieder sind ganz unterschiedliche FotokünstlerInnen gefragt, ihre Werke hier zu teilen. Diesmal ist der Raum auch offen für Kunstschaffende, die hier noch nicht ausgestellt haben.

Falls du Lust und gute, zum Thema passende Bilder hast, die du hier ausstellen willst, bewirb dich bitte mit 5 verkleinerten Bildern (ca. 100kb „schwer“, Seitenlänge ca. 300 Pixel; achte bitte auf gute Bildqualität) unter homebase[@]europenner[punkt]de. Dazu brauchen wir eine Kurz-Biografie (ca. drei Sätze und je Bild eine kleine Erläuterung).

Techniken: Fotografie, Fotomontage, Appspressionismus. Es dürfen auch 1-2 Bilder von Gemälden dabei sein, doch Schwerpunkt soll das Medium Fotografie als Ausgangslage sein.

Wir sind gespannt!

Herzliche Grüße aus der heimischen Küche
von Irgendlink und Sofasophia

Gäste-Pixartix | Prolog

Wie auf Sofasophias Blog vorangekündigt, zieht sich

nigelnagelneue Schuhe an. Und neue Kleider auch gleich.

Schon ganz am Anfang dieses Blogs stand die Idee, daraus eine Art Kunstgalerie für Freundinnen und Freunde zu machen.

Wenig Text, viel Bild …
Ein Blog, das die Augen erfreut.
Ein Blog, das Raum bietet für Gäste, die sich und ihre Bilder hier vorstellen. Fünf Bilder an fünf Tagen. Ob die Bilder miteinander zusammenhängen oder nicht, ist der Künstlerin und dem Künstler überlassen. Auch ob und auf welche Weise die Bilder bearbeitet sind, ob sie abbilden oder eher erzählen, ob sie lustig sind oder her ernst. Es lebe die freie Kunst!

Nun öffnen Irgendlink und Sofasophia die Pforten. Sie drehen die Scheinwerfer in die richtige Richtung und leuchten an die weißen Wände. Weiß? Aber nein, da hängen doch …?

Das Orchester raschelt in den Notenheften. Setzt an zum Tusch …

Tatata taaaaaa…

Gaaanz langsam geht der Vorhang auf … für Frau Blau mit ihrer Sinfonie in Rost.

Demnächst in diesem Theater!

Ums Meer # 65

In Hirtshals, an der Westküste von Dänemark, hat Irgendlink an seinem 82. Tag diese Mülleimer fotografiert. So schön kann Abfallwegwerfen sein … 🙂
Eine Collage mit diesem und anderen Bildern habe ich soeben unter Tagescollagen auf dem Irgendlink-Blog veröffentlicht.

Mehr Bilder und Text: irgendlink.de.

__________________________________________

Bild: iDogma –
Fotografiert mit dem iPhone (Handy mit Photo- und anderen Funktionen).