4 Gedanken zu “Drei Bilder #14 – Die Zeichen lesen

  1. Toll! Aus verschiedensten Gründen; aber auch: weil sich das Glück spiegelt . Wie der Himmel in der Wasseroberfläche. Wen stört da noch der Schlamm am Grunde.

    1. Das sich spiegelnde Glück – hey, das gefällt mir. Vielleicht ist ja das Glück im „Trotzallem“ zu finden? Lachen und glitzern, obwohl es unter der glänzenden Oberfläche schlammig ist. Und, wer weiß schon, welche Schätze im Schlamm warten?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.