Drei Bilder #4 – Fotomontagen

ul_1 alle masken brennen

Die kleine blaue Frau geht mit einem neuen Namen, der ist geheim. Sie hinterlässt keine Spuren. Leise singt sie das Lied vom Leben und Sterben. Leise spricht sie das geheime Gedicht. Sie legt getrocknete Beeren auf den Weg, so findet sie die Richtung. Am Abend klopft sie an der Tür der Alten mit dem erdigen Gesicht, die ruft:

„Herein!“ Im Kamin prasselt ein Feuer, darin brennen neunundneunzig Masken.

© Ulli Gau
(Klick macht groß)

Mehr von und über Ulli gibt es auf der Pixartix-Gästeseite und in ihrem Café