8 Gedanken zu “Spuren #48 – abgedreht

  1. Rätselhaft. Hier müssen doch einige Kräfte am Werk gewesen sein, um diese Verformung zu bewerkstelligen. Wir sind aber ziemlich sicher, dass unser Hund dort noch nie angebunden war.
    Ein feiner Blick führt zu einem feinen Bild, schön gesehen und festgehalten!
    Liebe Grüße,
    dm und mb

  2. Wenn die Dinge nicht zueinander wollen, dann bleibe die Verformungen zurück, die jedes Stück Wegstrecke dieses Lebens so wunderbar, manchmal aber auch mühsam machen. Mag ich sehr, Lakritze.

    Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

  3. Abgedreht und ganz schön frei, ein bisschen ver-rückt … das hat noch niemandem geschadet. Denke ich mal. Auch sonst mag ich dein Bild sehr, weil es meine Augen ausruhen lässt in diesen Farben, die von Sommernachmittag am See sprechen.
    Mag ich sehr – und jetzt lese ich mal die anderen Kommentare!

    1. Sommernachmittag am Fluß, ja, und lauter schöne Erinnerungen. Ich habe diese alten Befestigungsringe an den Kaimauern sehr gern und gehe sie immer anschauen; besonders schöne Exemplare nehme ich dann als Bild mit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.