Spuren #29 – Anbau

lak3-spuren-bau

Anbau

© Lakritze
(Draufklick für groß)

Mehr über Lakritze auf der Pixartix-Gästeseite und auf normalverteilt.

Advertisements

10 Gedanken zu “Spuren #29 – Anbau

  1. Diese Mainzer Dame habe ich auch – anderswo oder in einem andern Zustand – mal abgelichtet.
    Ich mag diesen Streetart-Stil, weil er eine künstlerische, freche Botschaft vermittelt. Sie spricht von Lust auf Farbe inmitten von Grau. Von Lust auf Schönheit inmitten von Verfall.

    Spuren von Leben sind es, inmitten sterbender Mauern.

    Mag ich sehr, dieses Bild!

    Gefällt 3 Personen

  2. Was wäre unsere Städte ohne die bunte Kunst der Straße … grau, fad, eintönig & irgendwann nur noch Schatten ihrer selbst. So aber erfreuen ich mich an dem anarchistisch-kurzweiligen Spuren derjenigen, die die Straßen bevölkern, bevor ich verständnislos vor dem nächsten neugebauten Einkaufszentrum stehe, das niemand braucht. Im Gegensatz zu der täglichen Kunst der Straßen. Eine wichtige Spur. Ein schönes Bild, Lakritze.

    Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

    Gefällt 3 Personen

  3. Ein tolles Bild, das mich nach dem ersten Blick darauf, heute Morgen, noch länger beschäftigt hat.
    Auch jetzt bin ich nicht sicher, ob ich die unterschiedlichen Ebenen, die ich sehe und vermute, richtig erkenne und deute. Aber das ist ja nicht selten so 😉

    Gefällt mir sehr, liebe Lakritze, mb

    Gefällt 1 Person

    1. Oh, was auch immer da zu sehen ist — es ist nicht mehr: heute steht an dieser Stelle ein Wohnblock. Vielleicht wird dieses Abbild eines ehemaligen Häuschens irgendwann, in vielen Jahren, wieder einmal freigelegt.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s