13 Gedanken zu “Spuren #15 – Radspuren

  1. Vermutlich sieht mein Fahrrad welches ich für den täglichen Arbeitsweg benutzt und damit unzählige Spuren während etlichen Jahren auf den Strassen hinterlassen habe, nun auch so aus, denn es wurde gestohlen und rostet vermutlich irgendwo vor sich hin … oder wurde in seine Einzelteile zerlegt :–(

    1. Junkart, auch fein :)- vielleicht kennst du diese Junkart sogar, ich habe sie in HH gefunden … statt Fensterscheiben einer Kneipe gabs Radspuren

      herzlichst Ulli

  2. Nun denn, dieser Stahl- und Rossesel hat wohl nur noch Kunst- und Antikwert. Aber das Foto! Das Foto ist einfach klasse.
    Ich mag Rost (nur falls ich das noch nicht gesagt haben sollte). 🙂

    1. „Wo gefahren wird, da zerfallen Räder“, danke, lieber Florian, für diesen tollen Satz, mehr gibts ja dann auch nicht mehr zu sagen 🙂

      ich wünsche dir eine gute Zeit
      Ulli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.