15 Gedanken zu “Spuren #11 – Markierung

  1. Jau, liebe mb … was für ein witziges Bild zum Thema, ich grinse breit, auch wenn ich nicht wirklich die Spuren der Vierbeiner in den Strassen und Gassen mag, aber das liegt ja dann auch eher an den Haltern, als an den Vierbeinern selbst … und dieser hier scheint gut erzogen, immerhin verrichtet er sein Geschäft neben dem Hauptweg … 😉
    hab ein feines Wochenende
    herzliche Schmunzelgrüsse Ulli

    Gefällt 2 Personen

  2. Mir fällt da der steinalte, halbblinde Spitz ein, mit dem ich kürzlich unterwegs war und der kleine Ewigkeiten an Hausecken und Laternenpfählen verbrachte, interessiert Nachrichten erschnüffelnd, für die unsereins kein Organ (mehr) hat. Das Kommunikationsprinzip hingegen kommt mir bekannt vor — die einen pinkeln, die anderen bloggen.
    Hübsche Hundedame!

    Gefällt 3 Personen

    1. Tatsächlich würde sich auch unsere Hündin für eine einzige Nachricht (und deren wortgewaltige Antwort) am liebsten minutenlang Zeit nehmen. Wir mussten ihr also beibringen, sich kürzer zu fassen, um endlich selbst wieder nach Hause, an den Schreibtisch und zum Bloggen zu kommen. Manchmal haben wir Erfolg. 😉

      Die Hündin freut und bedankt sich für’s Kompliment!
      Danke Dir, liebe Lakritze, mb

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.