Spuren #2 – Vergänglichkeit

wan1_vergaenglichkeit

Vergänglichkeit

© Walter Neiger
(Klick macht groß)

Mehr von und über Walter Neiger auf der Pixartix-Gästeseite oder auf seinem Blog.

Werbeanzeigen

10 Gedanken zu “Spuren #2 – Vergänglichkeit

  1. Wenn Vergänglichkeit so aussieht, ist sie gar nicht mehr so tragisch. Allerschönstfarbiger Rost! Wenn drunter mal Werbung oder irgendeine Parole stand, ist das hier eine Verbesserung.

  2. Zum Glück war das kein rostfreies Material, sonst gäbe es diese Pracht des Vergehens nicht. Selbst die Buchstaben verlieren ihre sinnvollen Zuordnungen zu lesbaren Wörtern und bleiben reine Form und Farbe. Spuren der Zeit. Gruß, Uwe

  3. Rost schläft niemals. Und das ist auch gut so. Denn der aufmerksam Umherschweifende findet sich ständig verändernde Landschaften & die Zivilisation behält die ihr ganz eigene Magie. Großartig, Walter.

    Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s