die andere Seite # 32 – anders denken

 ecki7_anders denken

anders denken

© by eckisoap
(Klick macht groß)

Mehr über eckisoap auf unserer Gästeliste und auf ihrem Blog siedend bunt

 

13 Gedanken zu “die andere Seite # 32 – anders denken

  1. Unterm Mikroskop sieht jede Seite der Welt anders aus. Ich mochte Chemie in der Schule, insbesondere Petrischale, Reagenzglas und Mikroskop.
    Eine andere Welt!
    Was du uns hier aber zeigst, Kerstin, weiß ich leider nicht.
    Ein klasse Bild!

  2. Ha … äh … irgendwas ziemlich genau in der Mitte zwischen oh, wunderschön und brrr! Nix wie weg! Bei Quallen kann ich mich da nicht entscheiden. Das heißt, wäre ich im Wasser, könnte ich das sehr schnell …

      1. Anfassen tu ich sie auch, sogar essen würde ich sie, aber im Wasser sind mir vor allem die mit den langen Nesselfäden unheimlich.

      2. oh, die ich angefasst habe waren die harmlosen in der ostsee.
        ich habe in australien quallen gesehen, die hatten 2 meter lange tentakel. gruuuselig! da geh ich auch nicht mehr ins wasser. faszination hin oder her 🙂

  3. Ich sehe auch Quallen, wieder eine Spezies mit der ich mich erst langsam in meinem Leben anfreunden konnte. Und doch gehört alles dazu, egal ob ich es mag oder nicht. Anders denken heisst in dem Fall für mich, auch das zu respektieren, was mir selbst fremd ist oder gar ekelig … wobei ich mich bei Quallen nicht ekel, nur anfassen will ich sie nicht und es gibt ja auch keinen Grund dies zu tun 😉

  4. 🙂 ja, das sind quallen hinter glas, in einem riesen aquarium. (im ozeaneum in barcelona fotografiert)
    und ich finde sie unglaublich faszinierend diese wesen, als wären sie nicht von dieser welt.
    sie sind sehr einfache lebewesen, die zu 98% aus wasser bestehen.
    es gibt arten, bei denen festgestellt werden konnte, dass sie ’sehen‘ können und sich so orientieren.
    sinnesleistung ohne gehirn.
    sie bilden schwärme, die sich im wasser bewegen, als wären sie ein einziges großes lebewesen.
    es gibt also etwas, das sie alle miteinander verbindet und handeln läßt.
    anders denken.

  5. Durchsichtig & doch ist die andere Seite nicht wirklich zu erkennen. Und was ist hier eigentlich die andere Seite? Oder sind wir am Ende die andere Seite? Fragen über Fragen … die alle in einem tollen Bild zusammen kommen.

    Viele Grüße & weitehrin sichere Straßen, Fritsch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s