10 Gedanken zu “die andere Seite # 19 – die andere Seite

  1. Die andere Seite der Trunkenheit und des Rausches?!
    Der Sturz ins Bodenlose, der auf diesem Bild ironischerweise ein Sturz auf den Boden der Tatsachen ist: nichts geht mehr, die Grenze ist überschritten, der Endpunkt erreicht. Fading out.

    Gruß, Uwe

    1. Das hast du gut erkannt, diese junge Frau war wirklich sturzbetrunken, im wahrsten Sinne des Wortes, ich bat ihr meine Hilfe an, erntete Beschimpfungen- manche Szenen des Alltags sind einfach nur traurig!

      herzlichst Ulli

  2. Nun bin ich wieder an der Leine und schaue mir dein Bild an.
    Die Haltung dieser Frau zerreisst mir beinahe das Herz.
    Berlin?
    Liegt die auf einer Decke, wenigstens? Wie es ihr heute wohl geht? Ob sie noch lebt? Und wo? Auf der andern Seite der andern Seite?

  3. Wenn der Rausch vorbei ist, bleibt nur noch der schale Geschmack, unabhängig von Zeit & Ort. Der Stein ist hart & kalt ob in Berlin oder anderswo.

    Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.