Villen | Wellen | wollen #51 – Villa Daheim

Villa Daheim
Daheim

© by Irgendlink
(Klick macht groß)

Mehr über Irgendlink unter sie & er, bei den Links in der Seitenleiste und im Irgendlink-Blog.

Werbeanzeigen

5 Gedanken zu “Villen | Wellen | wollen #51 – Villa Daheim

  1. hach, daheim – wer möchte nicht endlich daheim sein? dazu noch so d
    feudal? so villahaft?
    das haus macht mich neugierig. besonders der obere runde teil.
    wie es wohl ist, in diesem haus daheim zu sein?

  2. Ich kenne auch eine, in meinem allherbstlichen Ferienort auf dem Fischland. Dort würde ich auch gerne daheim sein, für unbestimmte Zeit, und die Zimmer nach und nach verwohnen, mit denken und dämmern, lesen und lieben, reifen und ruhen, schaffen und schlafen … und …

    Gruß, Uwe

  3. Da steht sie, wie eine Festung, sauber und geleckt, hier würde ein Baugerüst wie am etwas zurückliegenden Nachbarhaus die Ordnung völlig verderben. Würde ich in dieser Villa daheim sein wollen? Ich weiß nicht…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s