11 Gedanken zu “Villen | Wellen | wollen #30 – Wenn du willst, dann …

  1. klar, liebe rote welt, ich komme mit. wohin überhaupt? hätte ich eine kneipe würde ich sie auch so nennen. gefällt mir. das hat so was konjunktives – so was von sowohlalsauch-es, etwas vages, so bald ein „si“ auftaucht.
    das mag ich sehr!

    1. Mir gefiel es auch sehr, gerade das Offene oder wie du sagst Konjunktive, liebe Soso. Tja, das Was und Wohin bleibt hier unbeantwortet bzw. der Fantasie der Leser überlassen… Das wäre wirklich ein schöner Name für eine Kneipe, gute Idee!

  2. Was auch immer … die Straßen sind lang & am Ende wartet immer eine Überraschung. Das will ich so sher, dass ich es nicht in Worte fassen kann. Du aber, rotewelt, findest die Bildsprache dafür. Danke!

    Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.