Hüben und drüben #64 – Finale

Diese Diaschau zeigt das spannende Miteinander aus Bildern und Gedanken zum Thema „Hüben und drüben“. Irgendlink hat diesen Ausstellungszyklus wunderbar gewoben und angerichtet. Einen herzlichen APPLAUS und großen Dank an ihn – und an euch alle, die ihr mitgewirkt, mitgebildert, mitgeredet und mitgeschaut habt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Auch diesmal schließen wir die Pixartix-Pforten für eine kleine Umbaupause. Weiter gehts hier am 10. August 2014.
Der nächste Bilderzyklus, zum Thema „Villen | Wellen | wollen“ sucht noch eineN emsigeN BetreuerIn :-).

Liebe Grüße aus der Pixartix-Küche, Sofasophia und Irgendlink

Advertisements

6 Gedanken zu “Hüben und drüben #64 – Finale

  1. Und ich sage einmal mehr danke für einen wilden & wunderbaren Ritt durch die Bilder- & Gedankenwelten, der mich noch einen Sommer lang inspirieren & begleiten wird. Und ich sage danke Irgendlink!

    Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

    Gefällt 1 Person

  2. das war jetzt noch einmal eine feine meditative Zeit all die Bilder zu betrachten, bei sooo vielen dachte ich: oh ja, das war wirklich ein wunderbares Bild, manche wohnen eh in mir, haben sich dort niedergelassen, sind Inspiration und Erinnerung an eine feine, kleine Gemeinschaft der Bilder, danke euch allen. Ich freue mich hier dazu zu gehören und freue mich auch auf den neuen Zyklus,der mich wirklich herausfordert. Normalerweise fallen mir direkt Bilder aus meinem Fundus ein, aber dieses Mal muss ich Forschungsarbeit leisten und das gefällt mir!
    lieber Jürgen, danke für deine sensible Bilderzusammenstellung, gerne würde ich in deine Fussstapfen treten, aber dieses Mal geht es noch nicht, aber für den Winter melde ich mich schon einmal an …

    herzliche Grüsse in die Runde
    Ulli

    Gefällt mir

  3. Dankeschön für die Zusammenstellung! Sehr vielseitige verschiedene Sichtweisen von Hüben und Drüben sind da zusammengekommen, immer wieder interessant, euer Pixartix-Projekt! Manche Bilder sehe ich allerdings zum ersten Mal, weil ich den Zyklus – noch – nicht bis zum Ende verfolgt habe.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s