11 Gedanken zu “Fadenschein #40 – faden-scheinig

  1. Na, da wird sich jemand aber mächtig freuen, bei dem Anblick! 🙂

    Und uns anderen geht ein Licht auf: Eine Welt aus perforierten Papierflächen, von innen beleuchtet und zusammengehalten von dunklen Fäden.

    Im Geiste habe ich mir das Bild animiert vorgestellt und sah den Fäden dabei zu, wie sie langsam durch die Löcher ein- und ausgingen, eines nach dem anderen.
    Ein ungemein stimulierender Tagesbeginn.

    Gruß, Uwe

    1. Lieber Uwe,

      jetzt rätseln WIR: wer mag sich wohl so arg über diesen Anblick freuen … ?
      Mir fällt nur eine Möglichkeit ein. Und wenn die es wäre, dann sei hier wieder einmal Dein geschulter Blick und Deine hervorragende Kombinationsgabe gelobt!
      Herzlichen Dank für Deine feine Beschreibung des „Objektes“, das wir erst gestern (sic!) in den Schrank verstaut haben. Jetzt darf ein ganz anderes Licht die Küche und unsere Gemüter erhellen und erfreuen, die Frühlingssonne!

      Vielen Dank und liebe Grüße, mb

  2. ich stellte mir grad vor, dass ich das nähen müsste – hiiilfe! 🙂
    ein schönes objekt – ich ahne es mehr als dass ich es sehe. fadenscheinige fantasie … wunderbar inszeniert!

    1. Liebe Soso,
      lieben Dank für Deine Gedanken hier. Nein, Nähen ist auch mein Ding nicht. Aber ich bereue ein wenig, mich dieser hilfreichen und kniffligen Technik nie gestellt zu haben. Dauernd finde ich etwas, das einmal genäht werden müsste … …. ein Glück, den Änderungsschneider gleich um die Ecke zu haben.

      Beste Grüße, mb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.