Fadenschein #23 – Live through space’s loneliness

© Norden / Norddeich 2010 by Fritsch

Fadenschein: Norden / Norddeich, 2010

(c) Florian Fritsch
(Klick macht groß)

Gotten so good at hiding it / Even he does not admit it / That glittering flash in his eyes / Makes it look like he might be alright / If the blues are you hunter / Then you will come face to face / With that darkness and desolation / And the endless depression / But you are not helpless (Songs: Ohia)

Mehr von und über Florian Fritsch gibt es auf der Pixartix-Gästeseite und bei Hobokollektiv.

Advertisements

12 Gedanken zu “Fadenschein #23 – Live through space’s loneliness

  1. wie aus einer anderen Zeit kommt dieses Bild zu mir, der Blick durch den leeren Schilderrahmen rahmt das Geschehen auf besondere Weise, aber er lädt mich nicht zum Verweilen ein, ich mag weiterziehen an einen anderen Strand … so I`ll go 😉

    good days and ways, lieber Florian, die wünsche ich dir von Herzen
    Ulli

    Gefällt mir

    1. Weiterziehen ist in diesem Fall auch angebracht. Denn fadenscheinig scheint es sich um einen Strand zu handeln, in Wirklichkeit ist es aber eine Hundebadestelle. Und da ist es besser, wenn man den angebotenen Weg wahrnimmt. Vielen Dank, liebe Ulli!

      Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

      Gefällt mir

  2. „Gedanken wollen oft – wie Kinder und Hunde –, dass man mit ihnen im Freien spazieren geht.“ – Christian Morgenstern

    Florian, so ist es auch mit deinem wunderbaren, fadenscheinigen Bild im Bild.

    Gefällt mir

    1. Und hier kommt dann all dieses zusammen, Walter. Ein Rahmen für das Freie, die Kinder, die Hunde & die Gedanken, die noch jeden Fadenschein irgendwann überkommen. danke Dir!

      Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

      Gefällt mir

  3. In dieses Getümmel stürzen wir uns gerne, Florian. Obwohl es natürlich unser Hund ist, der als treibende Kraft dahinterstehen würde. Er führt uns eben gerne Gassi, und besonders gerne am Strand.
    Wir spazieren jetzt durch Dein Bild, oder durch den Bildausschnitt im Bild … und es ist, wie immer, ein wunderbares und spannendes Erlebnis.
    Viele Grüße von uns,
    dm und mb

    Gefällt mir

    1. Sind es jetzt die Hunde, die uns Gassi führen oder anders herum? In jedem Fall macht es denn Kopf frei so an der frischen Luft. Und die Meeresluft bläst Hunde- & Menschenköpfe frei & freier. Hinterher schaut man dann gemeinsam auf die Wellen & den Horizont. Vielen Dank, Ihr beiden.

      Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

      Gefällt mir

  4. hach, du lässt mich vom sommer, vom meer träumen, während ich erkältet darniederliege und die sonne draussen ohne mich scheint. tolle komposition, tolle momentaufnahme …
    besonders mag ich das eingerahmte bild-im-bild. 🙂

    Gefällt mir

    1. Stelle Dir die Erkältungslindernde Brise vor, soso. Dann scheint die Sonne auch für Dich. Das tut sie aber sowieso, da Du sie ja im Herzen trägst. Ein bißchen Wind, ein bißchen Sonne & dann wird jede Erkältung fadenscheinig. Ich danke Dir.

      Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

      Gefällt mir

  5. Kennt jeder: nach der anstrengenden Parkplatzsuche bepackt mit allen Utensilien runter zum Strand, die Kinder wollen ins Wasser, die Eltern eigentlich lieber ein ruhigeres Fleckchen, aber was soll’s, an so einem Tag wird sich so was sowieso nicht finden … Und so kommt’s zu dem etwas schiefen Strandidyll im Erinnerungsalbum, nicht im Goldrahmen, sondern in dem, der eben zu haben war.

    Gefällt mir

    1. Und hinterher voller guter Laune & bepackt mit allen Utensilien wieder zur ück zum Auto. Sand in den Schuhe, kriecht man langsam vom Parkplatz. Vielen Dank, Lakritze!

      Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s