heimatlos # 82 – aber Blümchen

Ohne Titel

deremil_Heimatlos_6

… aber Blümchen müssen schon.

Pic: Copyright by Emil
(Draufklick für groß)

Mehr über Emil auf unserer Gästeseite und in seinem Blog (Link in der Seitenleiste).

Advertisements

4 Gedanken zu “heimatlos # 82 – aber Blümchen

  1. Farbe, Fantasie und ein ungetrübter, lebensfroher Optimismus in Gestalt von Blümchen und bunten Stühlen – und schon kann auch die triste Fassade einer (wahrscheinlich) aufgegebenen Halle „lebendig“ wirken und der verlassene Ort die heitere Anmutung einer zumindest temporären Heimatlichkeit erhalten.
    Gruß, Uwe

    Gefällt mir

  2. Blümchen müssen einfach sein! bei all dem Zugemauerten, sprechen zuerst die zarten Farben, die großen Formen – Schönheit nahm auf Stühlen Platz … wieder ein großartiges Bild, lieber Emil! danke dafür und herzliche Grüße
    Ulli

    Gefällt mir

  3. Dazu noch einen guten Kaffe & ein wenig Sonnenschein & so wird der unheimeligste Ort einen zeitlang heimelig & voller Heimat, bevor wir weiterziehen … zur nächsten Blume. Ein wunderbares Bild, Emil!

    Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

    Gefällt mir

  4. Eine Treppe ins nirgendwo, aber davor eine große Bühne für die kleinen Geranien, und wunderbar natürlich, dass man auch diesen trostlosen Ort beheimatet. Es zeigt einmal mehr, dass nicht dies wichtig ist was wir vorfinden, sondern nur das, was wir daraus machen. Ein feines Bild, lieber Emil!
    Viele Grüße von uns!
    dm und mb

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s