heimatlos # 17 – it’s coming home

Spanien

It's coming Home
It’s Coming Home

Pic: Copyright by Irgendlink
(Draufklick für groß)

Mehr über Irgendlink unter sie & er und in seinen Blogs (siehe Blogrolle).

Advertisements

13 Gedanken zu “heimatlos # 17 – it’s coming home

  1. ein tor in den himmel?
    blau ist das goal (ziel) …?
    {„goal“ ist für uns das wort für „toooor!“}

    ein grossartiges bild, das für mich die frage aufwirft, wie viel heimat zu haben oder heimaltlos zu sein mit grenzen und freiräumen zu tun hat – und mit vorlieben, mit dingen, die wir lieben.
    dein titel assoziiert, das heimkommen überall geschehen kann, wenn wir finden, was wir mögen.

    Gefällt mir

  2. Das Spiel ist aus,
    der Platz verwildert,
    das Tor ohne Netz …
    und zurück bleibt ein Rahmen, der ein Bild im Bild ausschneidet.
    Was kommt hier nach Hause?
    Vielleicht unser Blick,
    der gerade im Deplatzierten
    unbekannte Schönheiten entdeckt.

    Gruß, Uwe

    Gefällt mir

  3. Unglaublich, was ein leerer Rahmen für ein schönes Gefühl der Weite vermitteln kann. Es gibt keine Grenzen, die nicht zu überwinden sind auf dem Weg in die Heimat & aus der Heimatlosigkeit. Und Dein Minimalismus ist der ideale Begleiter auf diesen Wegen, Jürgen. Ganz großes Kino!

    Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

    Gefällt mir

  4. Ein Tor ohne Netz, ohne Begrenzung. Es wirkt eher wie ein (Bilder)Rahmen. Nicht gefüllt mit Bällen, sondern mit Landschaft, trockenem Gras, blauem Himmel und Wolken. Es fehlen die Spieler, die Bewegung, die Anspannung, das macht die Szenerie besonders. But what’s coming home? Ich habe noch keine Idee… Auf jeden Fall ein atmosphärisches spannendes Bild, Irgendlink!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s