Strassen und Wege # 27 – zum Beispiel mit der Parkkralle

Einstmals in Primasens. Hinter einer ehemaligen Schuhfabrik.

Parkverbotsschild in Pirmasens
Parkverbotsschild in Pirmasens

Pic: Copyright by Irgendlink
(Draufklick für groß)

Mehr über Irgendlink unter sie & er und in seinen Blogs (siehe Blogrolle).

8 Gedanken zu “Strassen und Wege # 27 – zum Beispiel mit der Parkkralle

  1. wenn „zum beispiel“ steht, wird es wohl noch andere methoden geben. fragt sich nur: was?
    schöne bearbeitung mit gelb und rot inkl. schwarzweiss. hat was beinahe surreales … 🙂

  2. Wichtig, war wohl, die 40 noch zusätzlich auszuschreiben, soll wohl mehr Angst einflößen? Ja, in dieser Farbgebung leuchtet das Gelb noch stärker, warnender, und das rote Rücklicht ist das Tüpfelchen auf dem i!

  3. was für ein rhetorischer aufwand, was für eine verbale drohkulisse!
    da müsste ein sprayer her, mit einer losung, die die botschaft des schildes unterläuft, etwa die alte anarchoweisheit: eigentum ist diebstahl!
    gruß, uwe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.