Gäste-Pixartix – Walter Neiger # Loch.4

Immer diese Lücken – Teil 4

Raum ist in der kleinsten Lücke

walter neiger_luecken_4

Pic: Copyright by Walter Neiger
(Draufklick für groß)

Mehr über Walter auf unserer Gästeseite und auf seinem Blog.

Pixartix = täglich frisch! 😉

Advertisements

7 Gedanken zu “Gäste-Pixartix – Walter Neiger # Loch.4

  1. Akkurat eingeparkt ist ein Zeichen sozialer Kompetenz & Rücksicht auf die Mitmenschen. Und doch steckt in diesem Bild soviel mehr: Die Mauern überwinden können, denn jedes dieser Bauwerke will uns genau das sagen: Grenzen sind dazu da um überschritten zu werden.

    Das zu erkennen, macht meiner bescheidenen Ansicht nach, den Unterschied. Das in einem wunderbaren Rahmen festzuhalten ist dann einmal mehr die große Kunst.

    Vielel Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

    Gefällt mir

  2. ein foto voller rahmen:
    die parknischen, das eine, größere mauerwerk mit den geraden steinen, das zweite mauerwerk mit den rustikaquadern in form eines tores, der durchgang selbst mit seinen beton(?)platten, das heckfenster des fiat 500, die lüftungsklappen der motorhaube und nicht zuletzt das weiß leuchtende nummernschild – gevierte ohne ende, und das größte hält alle zusammen: der rahmende bildauschnitt.

    eine feste komposition aus vertikalen und horizontalen linien, und im zentrum der ovoid geformte kleinstwagen – wie ein schöpferisches ei in einer geometrisch zugerichteten unter-welt, denn das steinerne ambiente erinnert mich an katakomben, an eine subterrane zone, wo nicht nur autos geparkt werden, sondern alles mobile zu einem still-stand kommt.

    aber vielleicht ist das foto auch nur das zeugnis einer liebe:
    ein shooting, bei dem der fotograf sein model in szene zu setzen wusste, mit all den rahmen, wie ein juwel in einer fassung, wobei letztere noch etwas zu groß ist. aber wer weiß, auch zwerge können irgendwann zu wachsen beginnen.

    gruß, uwe

    Gefällt mir

  3. warum auch immer noch, der like-button funzt nicht, also schreibe ich, obwohl schon alles, was mir beim betrachten durch den Kopf ging, gesagt wurde- ein Bild, das eine Filmspule in Gang setzt und das bei der eigentlichen Stille darin … sehr, sehr fein!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s