Gäste-Pixartix – Samtmut # Loch.4

Löcher – Teil 4

Das Loch der Vorzeiten
Worte aus des Loches Fülle
Sind wie Mief aus Kellerstille;
Schrauben müssen oft bezeigen,
Was die Löcher gern verschweigen.

Und so bringt vom fernen Orte
Dieses Loch Dir Schraubenworte;
Mögen sie vor Deinen Blicken
Sich mit frischem Roste schmücken!
(frei errungen nach Marianne von Willemers „Zarter Blumen reich Gewinde“)

samtmut_4-Loch geschraubter Worte

Pic: Copyright by Samtmut
(Draufklick für groß)

Mehr über Samtmut auf unserer Gästeseite und auf ihrem Blog.

Pixartix = täglich frisch! 😉

Advertisements

9 Gedanken zu “Gäste-Pixartix – Samtmut # Loch.4

  1. ein loch zum ein- und absteigen, ins dunkle. doch es ist versperrt von einer großen schraube, dessen gewinde verrostet ist. ob sie dahin gehört, ist nicht zu entscheiden. jedenfalls verstellt sie den eingang. einzig das auge dringt etwas tiefer hinein, ins abgründige, sieht aber nur ein schwarzes, unbestimmtes dunkel. was für ein vorzeitliches geheimnis soll hier nicht entdeckt werden? oder sollen wir uns, den schrauben gleich, mit unserer fantasie ins ungewisse drehen und immer wieder winden, bis zu einem möglichen anschlag? ich will es lieber nicht weiterspinnen, sonst überkommt mich noch eine leichte erregung. gruß, uwe

    Gefällt mir

    1. nein, ob sie dahin gehört, ist nicht klar. du spricht aus, was ich mich auch frage. aber vielleicht ist die antwort, wie so oft, nicht wirklich wichtig? das bild erzählt die geschichte von geheimnissen, von gängen, von denen niemand bisher wusste. mich gruselt’s!

      Gefällt mir

  2. Ich habe ausführlich geschaut, keine Hände entdeckt und bin erst mal beruhigt. Mir gefällt der Gedanke, daß unter unserem festen Boden noch eine ganze Menge Technik stecken könnte. Vielleicht gar der Deus ex machina?

    Gefällt mir

    1. in bern gibt es einen platz, von dem ich immer sagte: hier bewegt sich die erde. irgendwann begriff ich, dass der platz einfach mit einer riesigen tiefgarage unterhöhlt ist.

      tja. interirdisch schlimmernde geheimnisse!

      😉

      Gefällt mir

  3. Wenn die Schraube zeigt
    Was das Loch verschweigt
    Ist das Loch viel tiefer
    Sicher auch verzweigt
    Denn die Schraube steckt quer
    Drunten wuselt Ungeziefer
    Bläuliche Maden, ein ganzes Heer
    frisst sich weiter wie Rost
    Mich überkommt Frost
    Bald sind wir… lost.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s