Gäste-Pixartix – Samtmut # Loch.3

Löcher – Teil 3

Das Loch der übertriebenen Liebe
Best paar
Shadz ich lieb dich übertrieben
ohne dich kein mich
Schatz, ich denk imma an dich und werde
imma an dich denken
(auf einem Spielplatz am Frankfurter Bogen)

samtmut_3-Loch der uebertriebenen Liebe

Pic: Copyright by Samtmut
(Draufklick für groß)

Mehr über Samtmut auf unserer Gästeseite und auf ihrem Blog.

Pixartix = täglich frisch! 😉

9 Gedanken zu “Gäste-Pixartix – Samtmut # Loch.3

  1. mir gefällt das wandernde Loch sehr – hier gefällt mir, dass die zwei Kinderhände eine neue Perspektive öffnen, eine Art Dreiminsionalität schaffen

    die Spielplatzliebeserklärung ist sehr witzig … oder zum schütteln 😉

    herzliche Grüße
    Ulli

    1. Ja, liebe Ulli, es ist schwierig zu schätzen, welches Alter das schreibende Shädzchen gehabt haben könnte. Gerade kürzlich bekam ich mit, was Neunjährige in einem Liebesbrief alles zum Thema machen. Da wurde ich sehr nachdenklich. 🙂 Liebe Grüße Dir — Marianne

    1. Dein Blickwinkel ist für mich überraschend, obwohl total naheliegend. Da ich das Bild aus einzelnen Teilen zusammensetzte, erlebte ich das Ergebnis bisher wohl mehr aus der Sicht des Ausgangsmaterials. Aber: ich finde echt stimmig, was Du sagst. Das ist spannend für mich.

  2. wieder wurde das bekannte loch iin ein neues loch montiert, und was darin zu sehen ist, könnte ein verrostetes rohr sein … die kinderhände lassen jemanden vermuten, der entweder nicht gesehen werden will oder sich nur hängen lässt … rührend, die liebeserklärung, auch und gerade in ihrer ausdrucksnot. aber wo liebe herrscht, versagen bisweilen grammatik und orthografie … gruß, uwe

    1. Deine verständnisvolle Sicht auf das Fehlerhafte, lieber Uwe, schätze ich. Übrigens freue mich mich, dass Du etwas zu meinen stark bis arg bearbeiteten Bildern schreibst. Ich fühle mich Dir immer unterlegen (gar nicht mal im unangenehmen Sinne, sondern ich registriere das eher neutral mit einem neugierigen „Aha“ 🙂 ), da Du durch Deine wache Sicht gar nicht mehr bearbeiten musst. Echt bewundernswert. Beispielsweise „Watching you“ finde ich genial! Liebe Grüße — Marianne

  3. ich finde es einmal mehr total spannend, was ein bild macht, wenn wir uns darauf einlassen. ob nun montiert oder roh: da steckt viel drin. und noch mehr lässt sich hineindenken. 

    klasse!

    herzliche grüße in die runde!
    soso

  4. Da ist es ja wieder, das Loch. 🙂 Mir gefällt die Idee, dass es wandert! Der Liebesbrief ist voll krass und echt übertrieben, lach, da würde ich mich als Empfängerin am liebsten in dem Loch bleiben, auch wenn es nicht so einladend aussieht da drinnen.

    1. mir gefällt der liebesbrief total gut und ich bin fast sicher dass der kreative schreibstil gewollt ist. (vielleicht, weil ich einen lyriker kenne, der so ähnlich schreibt, eine art phonetisches deutsch).
      das wandernde loch fand ich ebenfalls klasse. das auch nichts wandern kann, ist doch einfach genial!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.