Intermezzo – Hinter der Mauer

In Saarbrücken am Saarufer beim Heizkraftwerk Römerbrücke.

20130120-101424.jpg

Pic by Irgendlink

5 Gedanken zu “Intermezzo – Hinter der Mauer

  1. „… herumliegende schuhe (sind), entgegen ihres harmlosen aussehens, veritable mini-menetekel, schändlich, schmutzig, rätselhaft und sehr beeindruckend.“
    (wilhelm genazino, der verlorene schuh)

    die spritze verheißt nichts gutes. sie lässt an sucht, abhängigkeit und verfall denken. beides zusammen, die zurückgelassenen schuhe und die spritze, können in der betrachterfantasie zu einem denkmal gescheiterter lebensentwürfe werden, zumal sie durch die perspektive des rahmenden gucklochs eine art bildwürde erlangen.

    jenseits dieser – zugegebenermaßen – literarisierenden deutung ist hier wahrscheinlich nur einer der vielen heimlichen, versteckten, illegalen müllablegeplätze festgehalten worden – eine umweltsünde. dafür allerdings hätte es des blicks duch die maueröffnung nicht bedurft. daher neige ich eher zur ersten interpretation.

    gruß, uwe

  2. ein bisschen wie eine aufnahme aus einem film im drogenmillieu. eine der szenen während der einleitung. genial die wiederholung des blautons: spritze und kehrrichtsack.

    wie bei uwe habe ich gleich geschichten, die so oder anders sein könnten …

    klasse bild, lieber irgendlink!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s