Gäste-Pixartix – Samtmut # 1

Zu den Bildarbeiten „Begrenzte Wahrnehmungen“

Der Bildhauer Bernhard Hoetger erschuf die zentrale Figur dieser Bildarbeiten: „Bonze des Humors“. Ein in Holz geschnitzter Spruch von Hoetger (über dem Café Verrückt in Worpswede, wo Samtmut sich lange herum trieb), vermittelt recht gut ihre Einstellung zu den eigenen Bildarbeiten:
„Wer’t mag, de mag’t und wer’t nich mag, de mag’t jo woll nich mögen“.

++++++

Begrenzte Wahrnehmungen – Teil 1

Kernzone
Keuchende Bäume massieren die Himmel –
Hundebellen im Morgengrün

Pic: Copyright by Samtmut (Draufklick für groß)

Mehr über Samtmut auf unserer Gästeseite und auf ihrem Blog.

Immer wieder anders und doch immer wieder gleich ist es mir der Fortsetzung. Morgen gehts weiter hier!

Advertisements

7 Gedanken zu “Gäste-Pixartix – Samtmut # 1

  1. Bei splitterndem Holz ist Vorsicht geboten. Kein Wunder, dass man die Kernzone nicht betreten darf. Vielleicht ist der Kern aber nur eine Fototapete; fragt sich nur, woher dann das Hundegebell kommt.
    Ein spannendes und gleichermaßen beängstigendes Bild!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s